frisches Mischbrot

Am Mittag war das Brot fertig. Anders als die meisten glutenfreien Brote die es zu kaufen gibt, enthält dieses auch einiges an Ballaststoffen, dafür aber keinen Zucker und keine Farbstoffe.

Dank Trudel gibt es reichlich Auswahl an Rezepten. Selbst Mehlmischungen hat sie beschrieben, so dass man nicht unbedingt auf die teuren glutenfreien Mehlmischungen angewiesen ist.

Glutenfreies Brot zu backen bedarf trotz toll beschriebener Rezepte einiges an Erfahrung. Das Schwierige ist, dass das glutenfreie Mehl kein Klebeeiweiß (Gluten) enthalten. Nur mit Bindemitteln wie Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl, Pfeilwurzelmehl oder Xanthan wird der Teig überhaupt backfähig und sogen dafür das die Backwaren nicht auseinanderbröseln.