Glänzend sparen – selbstgemachter Essigreiniger

In den letzten Jahren ist die Zahl meiner Reinigungsmittel beträchtlich geschrumpft. Für das Bad habe ich jetzt noch einen Essigreiniger und einen Glasreiniger. Beide habe ich selbst zusammengestellt und in eine Pumpsprühflasche gefüllt.

Durch die Sprühflasche kann man die Putzmittel sehr gering dosieren. Trotzdem wird alles sauber. Badewanne und Waschbecken sprühe ich ein, lasse das Mittel ein paar Minuten einwirken, reibe mit einem Lappen nach und spüle dann das Reinigungsmittel ab. Was glänzen soll, z. B. der Wasserhahn, wird noch mit einem trockenen Tuch nachgerieben. Fertig.
Die Toilette reinige ich ebenfalls mit diesem Essigreiniger.

Hier das Rezept für                      400 ml Essigreiniger

200 ml Wasser
150 ml Essig 10%ig
50 ml Geschirrspülmittel

Alle Zutaten in die Flasche geben, Flasche schließen und vorsichtig durchschütteln.

Wenn ich alles zusammenrechne, komme ich auf 14,5 ct für eine Sprühflasche Essigreiniger.

Ein Kommentar zu „Glänzend sparen – selbstgemachter Essigreiniger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s