Geschnetzeltes süß-sauer

 

Zutaten für 4 Portionen

400 g Fleisch (Pute, Huhn oder Schwein)
¼ Dose Ananas mit Saft
1 Banane
1 Zwiebel
Curry
Salz
2-3 Tassen Wasser
Apfelessig
(1 TL Maisstärke)

Zubereitung
Zuerst die Zwiebel und Banane würfeln, Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
Zwiebeln und Fleisch in Öl anbraten.
Mit etwas Wasser ablöschen.
Ananas und Banane dazugeben, würzen und so lange köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.
Mit Apfelessig abschmecken.

Die Banane macht die Soße sämig. Wer es zusätzlich noch etwas andicken möchte, verrühre ca. 1 TL Maisstärke mit kaltem Wasser und  gibt dieses unter Rühren in die kochende Soße.

Dazu schmeckt Reis lecker.

Guten Appetit!

Ein Kommentar zu „Geschnetzeltes süß-sauer

Kommentare sind geschlossen.