Wanderung um die Burg Steinsberg

In diesem Jahr hat es geklappt. Pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang am 21. September hat Petrus um 12:00 Uhr den Hebel von Sommer auf Herbst umgelegt.

Am Morgen wurde ich noch vom wunderschönen Sonnenaufgang geweckt. Der östliche Himmel war tief rot gefärbt. Die Luft war kühl, aber die wärmenden Sonnenstrahlen waren schon zu spüren.

Beim gemütlichen Frei-Tags-Frühstück hörten wir die Wettervorhersage: Ein Wolkenband schiebt sich vom Nordwesten heran und verdrängt die warme Luftströmung aus Spanien. Herbstanfang!

Wir schauten uns an, der Entschluss fiel einstimmig.

Die letzten schönen Stunden nutzen wir noch für eine kurze Wanderung! Die Rucksäcke waren schnell gepackt. Die Wanderroute war schon länger im Handy eingespeichert und wartet auf seinen „Abarbeitung“: ein Rundweg um die Burg Steinsberg .

Die Stauferburg  Steinsberg ist eine Höhenburg im Kraichgau. Da sie auf einem der höchsten Erhebungen im Kraichgau liegt, ist sie auch von weit her zu sehen. Der Name „Kompass des Kraichgaus“ kommt eben nicht von ungefähr.
Schon von Parkplatz aus ist der Blick wunderschön. Das hüglige Kraichgau liegt einem zu Füßen. Bei guter Sicht sieht man den Schwarzwald, das Rheintal. ..

… und man sieht den Herbst kommen.

Am westlichen Himmel waren schon die ersten Wolken zu sehen. Die Wanderung ging durch Buchen-und Eichenwälder. Der Wald duftete, Vögel sangen, die Bäume rauschten.
Die Bäume rauschten immer mehr! Die Eicheln prasselten förmlich von den Bäumen.  😮

Höhepunkt der Wanderung war gegen 12:00 Uhr die Besteigung des neu restaurierten Burgfrieds. Der Wind pfiff uns um die Ohren. Die Wolken waren angekommen. Herrlich frische Luft! Völlig ungewohnt nach über 5 Monaten Hochsommer!

Nun war er da – der Herbst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s