Fernsehen, oder…?

In unserem Apartment im Urlaub gab es einen ganz tollen großen Fernseher. Unsere Vormieter müssen ihn genutzt haben, denn er war auf Russisch umgestellt. Wer macht denn so was? Ja gut, russischsprachige Menschen. Ich denke aber, wenn man die Technik umstellt, um sie für sich zu nutzen, sollte man sie auch wieder zurück stellen. Das mal nur so nebenbei.

Das Fernsehprogramm war auf Spanisch. Nichts anders haben wir erwartet. Da meine Spanischkenntnisse über die Wettervorhersage nicht weit hinaus reichen, haben wir vorgesorgt und Spiele eingesteckt.

Da wir auch zu Hause regelmäßig einen Spieleabend einlegen, mussten wir die Sachen nicht lange suchen:

  • 5 Würfel, 2 Bleistifte und Papier
  • einen Nimm-Gib-Kreisel (so einen schönen aus Messing, den ich von meinem Großvater bekommen habe), 20 Samen vom Johannisbrotbaum als Spielsteine
  • Skatkarten

Spielen ist viel schöner, als hirnlos auf die Glotze starren! Nur verlieren ist doof. 😉

Hier zuhause haben wir noch einen Festplatten-Receiver. Kennt man solche Technik im Zeitalter des schnellen Internets noch? Bei uns gibt es erst seit ein paar Monaten Internet mit einer guten Geschwindigkeit, die es ermöglicht, auch mal ein Filmchen über das Internet anzuschauen. Nun, den Receiver haben wir noch, er hat sich bewährt und so lange er seinen Dienst noch tut, werden wir ihn auch nutzen.

Jede Woche setzen wir uns einmal hin und schauen in der Programmvorschau, welche Sendungen es in der nächsten Woche gibt, die uns interessieren würden. Die werden dann im Receiver gespeichert und bei Bedarf, Lust und Laune angesehen. Das ist schon so ein Ritual. Interessanter Weise sind es ausschließlich Sendungen aus den öffentlich rechtlichen – speziell den dritten Programmen. Woran das wohl liegt??

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s