Hühnerherzen mit Quitte und Rosmarin

Regional und saisonal lautet das Motto. Heute stelle ich euch ein herzhaftes Rezept mit Quitten vor, denn die Quitten sind jetzt reif.

Zutaten

  • 500 g Hühnerherzen
  • 1 Quitte, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 frischer Zweig Rosmarin
  • 1 Lorbeerblatt
  • 10 Mastixbeeren oder 3 Wacholderbeeren
  • 2 Gewürznelken
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 EL Tomatenmark
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  1. Senfkörner, Nelken, Mastixbeeren zerstoßen oder mahlen
  2. Zwiebel, Knoblauch und Hühnerherzen anbraten
  3. Tomatenmark mit anrösten
  4. Quittenwürfel und Gewürze dazugeben
  5. mit Wasser ablöschen
  6. 1 Stunde köcheln lassen

Zum Schluss die Soße eventuell etwas reduzieren oder mit Maisstärke binden.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

 

2 Kommentare zu „Hühnerherzen mit Quitte und Rosmarin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s