Näh- und Flicknachmittag

Da es am Nachmittag dann doch regnete, hab ich mich an die Nähmaschine gesetzt und mal die Sachen genäht, die so angefallen sind:

Die Sonnensegel werden langsam mürbe. Das eine hatte eine eingerissene Ecke. So gut es geht, habe ich es repariert. Da bei uns eigentlich immer ein Wind geht, sind die Stoffbahnen ganz schön gefordert.
Die Lauftmasche habe ich erst befestigt, dann habe ich einen Flicken zur Verstärkung drüber genäht.
Mal sehen ob es den nächsten Sommer noch mal übersteht.

Als nächstes waren die 2 Schlafanzughosen dran, deren Hosengummis so schwach geworden sind, dass die Hosen rutschten 🙂
Eine der Nähte, die den Gummi festhielten und die senkrechte Naht hinten am Hosenbund habe ich zuerst aufgetrennt. In die senkrechte Naht habe ich ein Reparaturloch eingenäht, damit ich auch später noch mal den Gummi austauschen kann. Früher hatten die Hosen mit Gummi alle so ein Loch, damit man den Gummi austauschen kann. Heute soll man wahrscheinlich die Hose wegwerfen, wenn sie rutscht. Zum Schluss habe ich den neuen Gummi eingezogen.
Erledigt. Die Hosen müssten wieder sitzen.

Zuletzt habe ich einen kaputten Kopfkissenbezug ersetzt.
Ich weiß nicht: die Bettwäsche war nicht die billigste und ist doch auch erst 10 ? Jahre. 😉
Vor ein paar Jahren hatte ich schon einmal die Bezüge der unseren jeweiligen Kopfkissenwunschgrößen angepasst. Der Herr des Hauses liebt sein 40x80cm-Kissen. Ich bevorzuge 60x80cm. Der Kopfkissenbezug des Mannes hatte jetzt ein Verschleißloch. Nix mehr zu retten. Was Neues musste her.
Im Schrank liegen seit Jahrzehnten ungenutzt weiße Baumwoll-Bettlaken. Aus einen  davon habe ich 2 neue Kissenbezüge genäht. Da ich weder Knopfleisten noch Reißverschlüsse einnähen wollte, habe ich die einfache Hotelform genäht, die das Kopfkissen mittels eines Stoffumschlages im Bezug festhält.
Wenn ich passend gelbe Textilfarbe bekomme, werde ich diese noch batikartig einfärben.

Geschafft und gut geworden – finde ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s