kleine Löcher

Löcher in T-Shirts, Pullovern, Unterhemden usw. kommen öfter vor, als es uns lieb ist. Sie tauchen völlig unverhofft auf. Dabei ist es nach meiner Erfahrung völlig egal, ob es teure oder preiswerte Kleidung ist.

Aus kleinen Löchern werden große Löcher. Spätestens dann besteht die Gefahr, dass das Kleidungsstück nicht mehr „für gut“ getragen wird oder gar entsorgt wird.

Ich sehe immer zu, dass ich die Löcher schnellstmöglich repariere indem ich die umliegenden Maschen mit Nadel und Faden einfange.

Für mich zählt das zur Werterhaltung. Auch die kleinen Dinge zählen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s