Energiesparen mit der Restwärme aus dem Backofen

Immer wenn ich etwas backe, nutze ich die Restwärme des Backofens aus.
Nach Möglichkeit backe ich gleich mehrere Sachen hintereinander, denn dann ist er Ofen einmal heiß.

Nach dem letzten Backgang stelle ich einen möglichst breiten Topf halb gefüllt mit kaltem Wasser in den Ofen, direkt auf den Boden. Nach etwa einer halben Stunde ist das Wasser durch die Restwärme im Ofen angewärmt und reicht zum Beispiel zum Abwaschen oder Kücheputzen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s