Der kleine Neue ist da!

Kornelkirsche Cornus mas Jolico – der Neuzugang für unseren Garten.

Nachdem ich vor ein paar Jahren mal ganz reife Kornelkirschen probiert habe und ich sie hier kaum „wild“ finde, hatte ich im letzten Jahr beschlossen, dass ich ja noch etwas Platz im Garten für 2 Sträucher habe. 😉

So habe ich eine Cornus mas Jolico und eine Cornus mas Kasanlaker bestellt, weil diese sich gegenseitig bestäuben sollen. 1
Leider ist mir die Cornus mas Jolico nicht angewachsen, sodass ich sie über die Anwachsgaranie reklamiert habe.

 

Nun endlich ist es soweit. Der kleine Neue ist da!

 

2

 

Wurzelnackt ist er noch.

Nach der langen Reise bekam er erst einmal einen Schluck Wasser, bevor er eingepflanzt wurde.

3a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4

 

Nun steht er in unmittelbarer Nähe von Cornus mas Kasanlaker, der schon schön blüht.

 

Hoffentlich geht dieses Mal alles gut!