Tagesausflug ins Elsass

Zuerst nach Colmar dann nach Strasbourg so war der Plan. Es kam dann etwas anders.


Wir sind gegen halb 8 losgefahren. Die deutsche Rheintalautobahn (A5) war wieder einmal dicht. So entschlossen wir uns gleich bei Karlsruhe über die Rheinbrücke, ein ganz keines Stück Rheinland Pfalz und dann auf französischer Seite entlang des Rheins nach Süden zu fahren.

Die Fahrt ging gut voran. Kurz vor Colmar sahen wir rechts aus dem Autofenster auf einem einzelnen Berg eine Burg. Was ist das? Sieht toll aus!

2

9
Rangezoomt sieht sie doch vielversprechend aus.

Auf dem nächstgelegenen Parkplatz haben wir angehalten und recherchiert:

Haut-Koenigsbourg (Hochkönigsburg). Eine zu Beginn des 20. Jahrhunderts unter Kaiser Wilhelm II von Preusen rekonstruierte Burg. Eintritt 9 Euro pro Person.

Hm… Wenn wir jetzt nach Colmar fahren und anschließend nicht nach Strasbourg, sondern zu dieser Burg?  Ja, so machen wir es!

Wir sparen uns den Trubel der Großstadt und die Parkgebühr und legen das gesparte Geld in Kultur an.

1

Gut. Also zuerst einmal Colmar.

 

 

Ups? Frankreich, oder doch Amerika? 😉 3

Am Ortseingang von Colmar steht seit 2004 auf einem Kreisel eine Nachbildung der Freiheitsstatue. Sie wurde zum 100. Todestages des Künstlers Frédéric-Auguste Bartholdi, dem Künstler, der die Original-Freiheitsstatue erschaffen hatte, aufgestellt. Bartholdi war in Colmar geboren wurden.

 

 

4
Museum Unterlinden, das Kunstmuseum
5
Die Stankt Martinskirche

… und natürlich die üblichen Bilder.

6

7

Im Sommer schmücken unzählige Blumen die Häuser. Jetzt im Mai ist es zwar noch nicht so bunt, dafür ist die Stadt auch noch nicht so übervoll mit Touristen.

Nach dem Mittagessen ….

8
Nudelsuppe mit gf Nudeln und zum Nachtisch Vanillequark mit Rhabarberkompott

…. ging es dann zur Burg.

Die meisten Besucher haben ihr Auto möglichst nahe am Eingang zur Burg abgestellt. Wir haben etwas unterhalb geparkt und einen wunderschönen Spaziergang durch den duftenden Frühlingswald bis rauf zur Burg gemacht.

14

11

 

10-2.jpg

15

16
Blick von der Burg im Osten der Vogesen über das Rheintal bis hin zum Schwarzwald

Es war ein schöner Tag. 🙂

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s