Briefumschläge wiederverwenden

Ich bekomme alle wichtigen Mitteilungen von meinem Arbeitgeber im einem verschlossenen Briefumschlag ausgehändigt. Diese Umschläge sind weder beschriftet, noch beklebt.
Ich öffen die Umschläge, indem ich einen ganz schmalen Treifen des seitlichen Randes abschneide.

Wenn ich den Umschlag wieder verwenden will, habe ich den seilichen Rand mit einen Klebestift wieder zu geklebt. Das ist manchmal etwas frickelig, deswegen habe ich mir passende Adressstreifen mit meinem Absender angefertigt.

4

1

Diese Adressstreifen sind natürlich dicht an dicht auf einem schon einmal einseitig bedruckten A4 Blatt gedruckt.

Zum Verschließen des Briefumschlags klebe ich einen dieser Adressstreifen auf den offenen Rand.

2

Zwei Fliegen mit einer Klappe: Umschlag ist zu und Absender steht auf dem Umschlag.

Damit schont man Ressourcen und Geld. 😉

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s