Ernte 2019 – Schabzigerklee

Erst vor 3 Jahren habe ich von Schabzigerklee gehört und seit 2 Jahren baue ich ihn selbst an.

Schabzigerklee ist ein Gewürzklee, der in manchen Gegenden aus Brotklee genannt 1wird.

Das frische Kraut ist eher unscheinbar. Es hat zwar eine hübsche blaue Blute, richt aber fast gar nicht. Erst nach dem Trocknen, entfaltet sich das volle, recht starke Aroma. Daher sollte der Klee vorsichtig dosiert werden.

Das getrocknete Kaut wird gemahlen und die Samen zerstoßen. Damit kann man dann Brot, aber auch Käse, Butter, Quark, Bratkartoffeln und und und  würzen.

Seit ich zum ersten Mal mein Brot damit gebacken haben, bin ich von dem Geschmack begeistert.

Vielleicht ist es auch etwas für euch?

 

 

2 Kommentare zu „Ernte 2019 – Schabzigerklee

Kommentare sind geschlossen.