Mandel-Auflauf mit Mango und Blaubeeren, glutenfrei

Heute habe ich mal wieder etwas Neues ausprobiert. Ein Mittagessen, was fruchtig und ein wenig süß ist.
Jetzt beim ersten Versuch habe ich erst mal die Früchte verwendet, die im Rezept angegeben waren. Mit Sicherheit eigenen sich aber auch die Früchte, die bei uns im Garten wachsen. Das werde ich dann beim nächsten Mal versuchen.

Jetzt erst mal das heutige Rezept:

Zutaten
für den Teig

  • 4   Eier
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 TL  Vanillezucker 
  • 20 Zucker (Wer es süßer mag, nimmt mehr. Original waren 75 g angegeben.)
  • 3 EL  Milch
  • 40 Schmand 
  • 80 g Quark
  • 110 g gemahlene Mandeln 
  • 30 g Reismehl
  • 30 g Maisstärke
  • 20 g Maismehl
  • Fett für die Form

für die Füllung

  • 1 Mango 
  • ca. 150Blaubeeren

Die Zubereitung geht schell und einfach:

  • Mango schälen und in Würfel schneiden
  • Blaubeeren vorbereiten
  • Eier trennen
  • Eiweiß steif schlagen
  • aus allen anderen Teigzutaten einen glatten Teig herstellen
  • Eischnee unter den Teig heben
  • jeweil die Hälfte Blaubeeren und Mango unten in eine gefette Auflaufform geben, dann den Teig darüber geben und anschließend den Rest der Früchte auf dem Teig verteilen.
  • Bei 175 °C ca. 40 Minuten goldbraum backen

 

Mandel-Mango-Blaubeer

Guten Appetit!