Wohin im Auto mit der Sonnenbrille?

Wenn man nicht gerade ein Auto hat, dass ein Brillenfach hat, ist es immer ein Problem, die Brillen so zu verstauen, dass sie nicht zerkratzen. In Reichweite soll sie auch möglichst liegen, also was tun?

In der Mittelkonsole gibt es diese Getränkehalter. Wir benutzen die nicht, weil bei uns weder Kaffeebecher noch Coladosen konsumiert werden. Die Fächer sind also ungenutzter Stauraum, den man umfunktionieren kann.

Die Öffungen sind so groß, dass eine Konservendose genau reinpasst. So ist der Behälter schon gefunden. Den sollte man aber noch auskleiden, denn die Dose würde die Brillengläser zerkratzen.b

 

 

Ich hatte noch zwei schwarze Stoffreste, die zusammengenäht, gerade so reichen würden. Daraus habe ich einen Schlauch genäht, der doppelt so lang ist, wie die Dose.

 

 

 

a

 

Diesen habe ich über die Dose gezogen und nach innen eingeschlagen.

 

 

 

 

 

So. Geschafft! Sieht doch gut aus, oder?

e

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s