Auf Vorrat gekocht – Bolognaise

Jetzt haben wir wieder Vorrat und damit ein schnelles Essen im Keller zu stehen.

Für die Bolognaise habe ich 1 kg Hackfleisch gekauft. Außerdem brauche ich noch 4 große Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, ca. 500 g geraspelte Möhren, etwa 2,5 Liter Tomaten(konserve).

Das Hackfleisch, die gewürfelten Zwiebeln, den Knoblauch und die geraspelten Möhren brate ich nach und nach in Öl gut an und gebe dann die Tomaten dazu.

Würzen tue ich mit Salz, scharfem Paprikapulver, Oregano, Thymian, Basilikum und einem  Lorbeerblatt.

Die Bolognaise lasse ich 40 Miuten köcheln, bevor ich sie in Gläser fülle und 120 Minuten bei 100 °C einkoche.

27 Portionen sind es geworden. Ich bin zufrieden. 🙂

 

 

6 Kommentare zu „Auf Vorrat gekocht – Bolognaise

  1. Hallo Sibylle,
    wie lecker das aussieht! Ich liebe Bolognese auch sehr. 27 Portionen aus 1 Kilo Hackfleisch ist ordentlich. Benutzt ihr dann jeweils ein Glas für eine Person?
    LG, Antje

    Gefällt mir

  2. Darf ich nachfragen, wie lange die Bolognese im Glas haltbar ist? Ich möchte heuer Tomatensauce einkochen und ebenfalls durch dampfgaren haltbar machen. Bisher habe ich sie immer eingefroren, mein Sohn beginnt aber im Herbst zu studieren und ich möchte ihm einen Vorrat in seine Studentenwohnung mitgeben. Danke für deine Antwort. LG

    Gefällt mir

    1. Die Bolognaise hält schon fürs erste Semester, wenn sie nicht vorher verputzt ist. 😉
      Nein, im Ernst. Ein halbes Jahr hält sie sich mit Sicherheit. Das hab ich schon getestet.

      Darf ich dir ganz vorsichtig fragen, ob du deinen Sohn wirklich in der Studentenbude versorgen willst. (Bitte nicht übel nehmen!!) Die Erfahrung, dass Pizza macht 10 Minuten volle Pulle Mikrowelle nicht aufgebacken ist, sondern anfängt zu verbrennen ist doch Gold wert. 😀 So kann man auch Kalorien verbrennen. 😀
      Wir gesagt: Ich will dir nicht zu nahe treten!

      Liebe Grüße, Sibylle

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s