Sparen bei der Wäsche (1)

Teil 1: Waschmittel


Dass man statt mit Waschmittel mit Efeu oder Kastanien waschen kann, ist ja bekannt. Aber gerade für Städter ist beides ist nicht immer verfügbar.

Man kann aber auch sparen, indem man mit Waschsoda und Waschmittel wäscht.

2

 

Ich benutze in dem Falle 5 g Waschmittel und 10 g Waschsoda.

 

 

Hier mal die Kostenaufstellung:

  • Waschsoda kosten 2,00 €/kg -> 5 g Waschsoda kosen 1 ct
  • Waschmittel kostet beim Discounter 1,97 €/kg -> 10 g Waschmittel kosten 1,97 ct

Somit bezahle ich für eine Waschladung knapp 3 Cent. 

Das Waschmittel vom Discounter wird mit 13 ct pro Waschladung bei der niedrigsten Dosierung angegeben.

Die Ersparnis ist also 10 ct pro Waschladung und die Wäsche wird trotzdem sauber!

Kleinvieh macht auch Mist. 😉

 

Seifenreststücke kann man übrigens reiben und statt des Waschmittels verwenden. Dann sind diese aufgebraucht. Das funktioniert genau so. 😉

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s