Ernte 2019: Tomaten für den Winter

Endlich ist es so weit: Es gibt Tomaten. Richtig leckere, sonnengereifte Gartentomaten.

In unserem Garten stehen ca. 40 Pflanzen. 🙂 Natürlich ist das für den Sofortverbrauch für uns zu viel, aber ich sorge ja für den Winter vor. 😉

2.JPG

Die Tomaten, die nicht sofort gegessen werden, sammele ich ab und mixe sie durch, so dass ein Saft entsteht. Diesen Saft koche ich bei 80°C 30 Minuten ein.
Beim Einkochen setzt sich das Fruchtfleisch von Saft ab. Deshalb ist der Inhalt zweifarbig.

Je nachdem wofür ich den Tomatensaft verwende, nehme ich das Fruchtfleisch separat aus dem Glas und reduziere dann den fast klaren Saft ein, oder ich verrühre die beiden Bestandteile zu einem homogenen Saft.

Egal wie, es ist immer ein toller Sommer-Tomatengeschmack!

 

Meine Tipps zum Einkochen findet ihr auch unter Pinterest.

2 Kommentare zu „Ernte 2019: Tomaten für den Winter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s