Ernte 2019: Birnen-Brombeer-Mus mit Karamel

Unser Birnenbaum wirft die Früchte ab. Wahrscheinlich ist es ihm zu heiß und trocken. Ich weiß es nicht.
Mir sind die Früchte aber zu schade für den Kompost, also „muss“ ich was draus machen:

Zuerst habe ich die ausgeschnittenen Birnen mit etwas Apfelsaft weichgekocht,8

parallel dazu habe ich das Karamel hergestellt. (ca. 200 g Zucker in der Pfanne zergehen lassen)

6

Das Karamel habe ich mit dem Saft der gekochen Birnen abgelöscht und einreduzieren lassen.

5

Da noch etwas „Pepp“ fehlte, kamen noch Brombeeren dazu. Diese sind nach dem Aufkochen in der Karamel-Saft-Lösung weich genug,

3

um sie passieren zu können.

Eine Kostprobe haben wir gleich verspeist, den Rest habe ich bei 80°C 30 Miuten eingekocht.

1

 

Dieses und meine anderen Rezepte, Artikel zur Selbstversorgung, zum Einkochen, zur Konsumreduzierung und zum Sparen, usw. findest du auch auf Pinterest.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s