Ernte 2019: Salzgurken

In jedem Jahr lege ich ein paar Salzgurken ein. Da nur ich diese Art Gurken mag, habe ich in diesem Jahr nur 10 Stück im Glas.


Das Rezept ist denkbar einfach.

Man nehme:1

  • 10 kleine Gurken
  • 1 Stück Meerrettich
  • etwas Dill
  • 2 Knobauchzehen
  • 40 g Salz
  • 1 Liter Wasser

 

Zubereitung:

  • Wasser erwärmen, das Salz darin auflösen
  • Gurken gründlich abbürsten
  • Dill waschen
  • Knoblauch schälen
  • Meerrettich schälen
  • alle Zutaten in das sauber ausgewaschene Glas füllen
  • mit einem Teller, einem großen Stein oder einem anderen Hilfsmittel dafür sorgen, dass die Gurken nicht aufschwimmen. Ich habe ein Glas genommen, welches genau in die Öffnug des großen Glases passt.

4 bis 5 Tage sollten die Gurken mindestens durchziehen.

Dieses und meine anderen Rezepte, Artikel zur Selbstversorgung, zum Einkochen, zur Konsumreduzierung und zum Sparen, usw. findest du auch auf Pinterest.

 

 

Ein Kommentar zu „Ernte 2019: Salzgurken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s