Zwischen Orkantief Sabine und Sturmtief Viktoria dem Frühling auf der Spur

Nachdem Sabine mächtig am Häuschen gerüttelt hat, sind die Temperaturen kontinuierlich gestiegen. Heute sind 17 °C. Herrlich! Ein Hauch Frühling. (Ja es ist für einen 16. Februar zu warm. Ja, Klimawandel. Aber ehrlich: Auch ein Klimaschützer atmet doch da mal ganz kurz auf, oder?)

Ich bin mal vorhin mit der Kamera durch den Garten gelaufen und habe ein paar Bilder gemacht:

1
Der Rhabarber, der schon den zweiten Winter „durchgemacht“ hat.
3
die Rose schlägt aus

4

5
Die Spiere ist immer die Erste. Sie bekommte schon Blätter.

6

7
Der Grill hatte! jetzt 8 Wochen Pause.

8

9
Ein paar Frühlingszwiebeln sind noch da.

10

12

13

15
die Kornelkirsche öffnet die Blütenknospen
16
Die Maibeere öffnet die Knospen.

17

18

19

20
Knoblauch, Schnittlauch und Dost

21