glutenfreie Buchteln

Heute zeige ich euch, wie ich glutenfreie Buchteln mache. Im Gegensatz zu meiner besseren Hälfte mag ich diese ganz gern zu Mittag essen. 😉

Ich nehme für 10 faustgroße Buchteln folgende Zutaten:

  • 500 g gf Mehlmischung, die für Hefeteig geeignet ist
  • 160 g Quark
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Natron oder Backpulver
  • und ca. 350 ml Milch zum Übergießen der Teiglinge

Zubereitung:

Zuerst löse ich die Hefe in ca. 200 ml Milch auf und füttere sie mit dem Zucker. Nach ca. 15 Minuten kann man dann damit den Teig zubereiten.

1

 

Die geformten Buchteln setze ich in eine ausgebuttete Auflaufform und übergieße sie mit der restlichen angewärmten Milch so, dass alle Buchten vollständig mit der Milch benetzt sind.

 

2

 

 

Nach 20 Minuten Gehzeit backe ich sie bei 175°C hellbraun.

 

 

 

Zu den warmen Buchteln esse ich gern Vanillesoße und Rote Grütze oder Sauerkirschen.

Buchteln lassen sich sehr gut einfrieren.

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!

 

Dieses und meine anderen Rezepte, Artikel zur Selbstversorgung, zum Einkochen, zur Konsumreduzierung und zum Sparen, usw. findest du auch auf Pinterest.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s