Ernte 2020: Löwenzahn

Überall sprießt der Löwenzahn. Es sieht wunderbar aus, wenn er -wie jetzt im Frühjahr- in Massen auf den Wiesen blüht.

In unserem Garten ist er auch heimisch 😉 , aber wir sind bestrebt, ihm etwas Einhalt zu gebieten. So habe ich mich mit 3 verschiedenen Behältern und einem Spargelstecher aufgemacht und habe Löwenzahn ausgestochen. Zumindest die Pflanzen, die mir an diesem Tage aufgefallen waren. Der Rest hat sich verteckt und blüht nun ein paar Tage später….

3

 

Die Blätter kann man wunderbar als Salat essen. Lecker sind sie mit einem Haselnuss-Honig-Dressing. 🙂

2

6

Die Blätter, die wir nicht frisch verzehrt haben, habe ich getrocknet

 

 

7

 

und zu Pulver vermahlen.

Dieses wird dann ein Bestandteil vom neuen Kräutersalz oder ich gebe das Pulver als Ergänzung zu Spinat oder in grüne Kartoffelklöße.

 

4

 

Die Wurzeln sind ebenfalls zu gebrauchen. Ich schneide sie nach dem Waschen klein, trockne sie und röste sie anschließend.

8

 

 

 

Nach dem Mahlen kann man das Pulver zu Löwenzahnkaffee aufgießen.

 

 

 

Übrigens: Löwenzahnblüten zu trocknen funktioniert nicht. Die schalten sofort auf Notprogramm um und versuchen Samen zu bilden.5

3 Kommentare zu „Ernte 2020: Löwenzahn

    1. Hallo Gastroqueen!

      Ja, das mit dem Löwenzahnhonig ist mir bekannt, hab ich auch früher einmal gemacht. Da wir aber nicht so sehr viel Süßes essen, habe ich dafür nicht so die richtige Verwendung.
      Ich hatte versucht die Blüten zu trocknen, um sie vielleicht als „gelbe Farbe“ zu Lebensmitteln dazu zu geben. Naja, hat nicht so geklappt. „Versuch macht kluch“, heißt es ja. 😉

      Liebe Grüße, Sibylle

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s