Ernte 2020: Fichtenspitzen

Viel eher als in den letzten Jahren haben auch die Nadelbäume ausgeschlagen. Jetzt ist es also Zeit Fichtenspitzen zu ernten.

Man pflückt nur von den Seitentrieben und auch nur immer eine Spitze pro Zweig, damit man das Wachstum des Baumes nicht zu sehr schwächt.

Ich habe 2 Hände voll zusammen bekommen. Daraus habe ich Fichtenspitzenkaramelsirup gekocht, der einerseits lecker schmeckt, und andererseits gegen Erkältungen hilft.

Für den Sirup habe ich 5

  • 500 g Zucker,
  • 1 1/2 Tassen Wasser,
  • den Saft einer halben Zitrone und
  • 2 Hände voll Fichtenspitzen

verwendet.

 

Zuerst habe ich den Zucker karamelisieren lassen:

12

 

Wenn der Zucker die gewünschte Farbe hat, muss man ihn von der heißen Platte ziehen, sonst verbrennt er und wird bitter.

 

 

 

 

13

 

Jetzt gibt man das Wasser hinzu und lässt den Zucker im Wasser vollständig auflösen.

Vorsicht! Der Zucker ist sehr heiß und lässt das Wasser eventuell aus dem Topf spritzen.

 

 

Jetzt gibt man die Fichchtenspritzen hinzu und lässt alles ca. 15 Minuten sprudelnd kochen. Dabei verdampft ein Teil der Wassers.

8

Ob der Sirup die richtige Konsistenz hat, testet man am Besten mit einem Tropfen Sirup auf einer Untertasse. Wenn der Tropfen beim Erkalten auf der senkrecht gehaltenen Untertasse recht bald zum Stehen kommt, ist der Sirup fertig.

 

7

 

Jetzt siebt man die Fichtenspitzen ab, gibt den Zitronensaft zum Sirup, lässt ihn erneut aufkochen und füllt ihn heiß in sterilisierte Gläser.

 

15

Ein Leckermaul „spült“ sie abgesiebten Fichtenspitzen vor dem Entsorgen noch einmal mit kochendem Wasser durch und siebt sie erneut ab. Dieser verdünnte Sirup ist der Lohn für die Köchin. 😉

 

Dieses und meine anderen Rezepte, Artikel zur Selbstversorgung, zum Einkochen, zur Konsumreduzierung und zum Sparen, usw. findest du auch auf Pinterest.

Ein Kommentar zu „Ernte 2020: Fichtenspitzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s