Flecken? Schneid´ ich raus.

Aus der Küchentischdecke bekam ich trotz mehrmaliger Bemühungen ein paar Flecken nicht raus. Kurkuma macht wirklich echte Flecken!

Eine ganze Weile habe ich sie einfach ignoriert, aber jetzt hat es mich dann doch mal gepackt, denn eine verfleckte Tischdecke ist doch nicht so doll.

Was tun? Wegwerfen ich nie meine erste Wahl, daher habe ich erst einmal Bestandsaufnahme gemacht.

Die Flecken habe ich mit Stecknadeln markiert und dann geschaut, was ich aus dem unverfleckten Stoff machen kann.

Um den Stoff so gut als möglich auszunutzen, habe ich ein wenig hin und her probiert und schließlich zwei Quadrate zugeschnitten, …

… gesäumt und gebügelt. Voilà: Fertig.

Ich habe aus einer großen Tischdecke zwei kleinere Decken gemacht. So werden wir auch einen Farbtupfer auf dem Tisch haben. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s