Fensterwischer

kauf neu oder „Nimm was du hast


Seit bestimmt 20 Jahren habe ich diesen Fensterwischer mit Teleskopstiel mit einem renommierten Markennamen und bestimmt genau so lange ärgere ich mich damit rum…

.
Am Anfang rutschte der Teleskopstiel ständig zusammen. Nerv!! Um das zu verhindern habe ich eines Tages die beiden Stielteile durchbohrt und einen krummen Nagel durchgeschoben. Damit ich mich an dem Nagel nicht verletze, habe ich etwas Klebeband drumgenuddelt. Nicht schön – hat aber seinen Zweck erfüllt.

Mit der Zeit hat sich dieser labile Stiel dann aber mehr und mehr verbogen. Neulich ist er dann einfach abgeknickt. Bohh, was für ein Sch..teil!

Die Erlösung von dem Ding. Manchmal braucht es wohl eine Weile…

Was nun? Gibt es so etwas auch in brauchbar?

Irgendein Ersatz wäre nicht schlecht, denn es wäre praktischer, als für das Fensterputzen die Leiter zu bemühen.

Meine Recherche ergab, dass das Äquivalent ca. 20 Euro kostet. Aber so einen Schrott kaufe ich mir nicht wieder. Ein wirkliches Profiteil übersteigt im Preis dem, was ich für meine Anwendung für sinnvoll halte.

So musste ich mein Köpfchen selbst bemühen 😉 und wurde fündig.

Variante 1

Der Besenstiel passt genau. Nachteil: er ist mit 1,30 m etwas kurz.

Variante 2

Beim Malerzubehör haben wir eine sehr stabile Teleskopstange, die man auf gute 2 Meter ausziehen kann. 🙂
Der Nachteil ist, dass darauf aber nicht dieser Wischer passt. 😦


Aber, mir ist vor kurzem ein Fensterwischer „zugelaufen“. Das ist so ein ganz billiges Teil, aber es passt auf die Teleskopstange und erfüllt seinen Zweck. 🙂

Nach dem Motto „Nimm was du hast“ Problem gelöst!

6 Kommentare zu „Fensterwischer

  1. Gute Lösung !
    Über solch murksige Teleskopstiele aus Dünnblech habe ich mich auch schon oft geärgert. Und käufliche sind oft zu kurz für meine 1,90. An der Grundstücksgrenze wächst eine wilde Haselhecke, aus Faulheit und wegen Vogelschutz selten geschnitten. Da lassen sich wunderschön gerade Stecken bis 2,50 m rausschneiden.

    Gruß Julian

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s