Bügelbrettbezug

einfach und schnell selbst genäht

Einige werde es kennen: Irgendwann ist so ein Bügelbrettbezug mal unansehnlich.
Meinen letzten Bezug hatte ich vor 1 1/2 Jahren gekauft. Das war ein ganz komisches Teil – eher auf Hightech gemacht und komisches Material, das sich beim Bügeln auflöste(?) Ständig war die Bügeleisenfläche mit irgendwas verklebt. Sehr merkwürdig.

Ehe ich mir nun einen neuen Bezug kaufe, habe ich erst einmal nachgeschaut, ob ich noch irgendwo ein großes Stück Stoff liegen habe, um daraus vielleicht selbst etwas zu nähen.

In unserer Malerkiste lag noch der alte Bettbezug. Noch war er nicht zum Malern oder Tapezieren eingesetzt worden – er hatte also noch keine Flecken. Dass er am oberen Ende durchgeschubbelt war, und deshalb als Bettbezug nicht mehr zu gebrauchen war, kann mir für den Einsatz als Bügelbrettbezug egal sein. Man kann ja das untere Teil den Stoffes benutzen. Er ist etwas zerknittert, aber die Größe passt. 🙂

Den Stoff habe ich auf links gedreht und mit Stecknadeln fixiert, so dass sie beim Zuschnitt nicht verrutschen. Als Schablone diente der alte Bezug.

Nach dem Zuschnitt habe ich den Stoff umlaufend gezickelt und zusammen genäht, dabei aber am spitzen Ende eine Öffnung gelassen, so dass ich den Stoff anschließend wenden konnte.

Auf rechts gedreht, bekam der Bezug nun noch einen umlaufenden Tunnel wo später der Faden zum Spannen des Bezuges über das Bügelbrett verlaufen soll.

Als Faden habe ich Maurerschnur verwendet. Die ist etwas dehnbar und lässt sich, weil sie sehr glatt ist, leicht einziehen.

Fertig genäht!

So sieht es nun fertig aus.

4 Kommentare zu „Bügelbrettbezug

  1. Super Idee mit dem Überzug und noch dazu mit individuellem Muster. Nach deiner Beschreibung ganz einfach und schnell zu machen, das werde ich bei Gelegenheit versuchen. Ist schon, wie schon einige Tipps von dir gespeichert. L.G Mioljetta

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s